Art der Anwendung

  • Zum Eingeben mit dem Futter oder direkt in den Fang.
  • Die Suspension kann bei Katzen jeglichen Körpergewichts durch Auftropfen (unter leichtem Druck auf die Quetschflasche) verabreicht werden. Alternativ und bei Katzen mit mehr als 2 kg Körpergewicht kann die beiliegende Dosierspritze verwendet werden.
  • Auf eine genaue Dosierung ist besonders zu achten.
  • Die empfohlene Dosis sollte nicht überschritten werden.